Zum Seitenanfang

Gemeinsam für das Miteinander – Ehrenamt im SPZ

Unterstützen Sie Menschen mit einer psychischen Erkrankung auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten Leben mit gesellschaftlicher Teilhabe. Oder helfen Sie in einem unserer Projelte mit, indem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten einbringen.

Durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit gewinnen Sie Einblicke in unsere Arbeit und in die Lebenswelt Betroffener.

Durch das gemeinsame Engagement von Profis und Freiwilligen für und mit unseren Klient*innen entsteht ein bereichernder Austausch, der für alle Seiten neue Perspektiven eröffnet. 

Mögliche Wirkungsfelder sind

  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Projekten und Freizeitangeboten,
  • Mithilfe in der Galerie SeelenART und bei der Organisation und Durchführung von Ausstellungen,
  • Mithilfe in unseren Tagesstätten und Beschäftigungsangeboten, z.B. als  Anleitung handwerklicher Zusatzangebote für unsere Klient*innen,

Wenn Sie sich mit Ihrer Zeit und Energie, Ihrem Können und Ihren Erfahrungen bei uns einbringen möchten, sind Sie herzlich willkommen!

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Martin Weiler (Koordination Ehrenamt)

martin.weiler(at)kbo.de